Indica Sativa Sorten - The best of both Worlds

Für die Grower Gemeinde ist es von Intersse die besten Eigenschaften der Sativa und Indica in einer Pflanze zu vereinigen, woraus die Indica Sativa Strains entstanden sind. Inzwischen sind die unterschiedlichsten Variationen auf dem Markt und der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Auf dieser Plattform finden Sie ein umfangreiches Angebot an Indica Sativa Hanfsamen, sowohl für den Indoor als auch Outdoor Anbau. Stöbern Sie in den Angeboten renomierter holländischer Seedbanks und finden Sie das beste Angebot für ihren Grow.

13€
190€
Filter zurücksetzen

Wie sieht ein Hybrid aus Indica Sativa Sorten aus?

Indica Sativa Hanfsamen

Verbindet man die besten Eigenschaften aus Sativa und Indica erhält man alle Vorteile beider Pflanze in eine Pflanze: Die Wirkung und Schimmelresistenz von Sativa gepaart mit einer größeren Ernte, schnelleren Blüte und kleinerem Wuchs von Indica. Im Folgenden stellen wir ein paar mögliche Sativa Indica Hybrid Sorten exemplarisch vor. Beginnen wir mit dem Hybriden Misty Cannabis. Misty ist sehr früh erntereif und erzeugt dicke und dichte Blüten zu einem hohen Ernteertrag. Die Pflanze ist kompakt und hat kräftige Zweige, ihre Knospen sind hellgrün. Ihre THC Kristalle können sich bis zu den Stengeln ausdehnen. Im Wuchs und ihrer Beschaffenheit ist Misty Cannabis wie eine Cannabis Indica. Die Sativa Seite äußert sich beim Konsum, durch ein belebendes High. Das zweite Beispiel für einen Indica Sativa Hybrid ist das K2 Cannabis. Dieser Sativa Indica Sorte zählt in den Niederlanden zu den Cannabispflanzen, die am häufigsten eingesetzt werden. Denn der Hybrid ist enorm zuverlässig und garantiert einen hohen Ertrag. Die Blütezeit ist attraktiv kurz, der Wachstum hervorragend und aufgrund der kompakten Struktur eignet sich die Indica Sativa Sorte ideal für kleine Räumlichkeiten. K2 Cannabis zählt zu den weißen Sativa Indica Hybriden, das bedeutet, dass die Blüten weiß vor Harz schimmern. Auch geschmacklich macht sich die Mischung aus Indica und Sativa bemerkbar, beim Konsum schmeckt K2 fruchtig süß. Die Wirkung tritt übrigens sehr schnell ein und ist aufgrund des THC Gehalts eher der Sativa Sorte anzurechnen. Das letzte Beispiel für einen bekannten Sativa Indica Hybriden ist Skunk. Skunk ist vor allem so beliebt, weil die Pflanze nahezu unverwüstlich und leicht anzubauen ist. Die Pflanze wächst sowohl Innen als auch im Freiland ohne Probleme, solange es einigermaßen warm und sonnig ist. Diese drei Hybridsorten, die wir kurz angerissen haben, spielen eine große Rolle im genetischen Hintergrund vieler moderner Indica Sativa Hybride. Sativa Indica Samen sind deshalb so beliebt, weil sie die Nachteile beider Pflanzensorten durch Vorteile der anderen ersetzen.