Kaufempfehlung
4.1 von 5 - 55 Bewertungen

Allkush Feminisiert - 10 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 56-63 Tage
  • Pflanzenhöhe: 80-150cm
  • Ertrag: bis zu 450 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-20 %
  • Ernte: April - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein
  • Cannabis Cup Gewinner

Angebot: 67.50€

Allkush – feminisierte Kush-Kreuzung, ideal für die Indoorzucht

Allkush ist eine stabile Kush-Kreuzung, die schon mehrere Wettberbe gewinnen konnte, wie zum Beispiel den argentinischen Cannabis Cup. Es handelt sich um eine mostly Indica, das High ist daher weitestgehend körperlich. Freunde eines intensiven Body-Stoned werden definitiv auf ihre Kosten kommen. Da die feminisierte Allkush allerdings auch über einen 25 prozentigen Sativa-Gehalt verfügt, wird die Wirkung noch durch eine geistige Nuance ergänzt, die fast schon in einer spirituellen Stimmung mündet. Die hier vorgestellte Varietät kann zudem auch von medizinischen Anwendern geraucht werden, denn sie wirkt gegen Depressionen, Angstzustände, Schlafprobleme und die Nebenwirkungen von Krebs. Allkush produziert sehr schönes Marihuana, sie eignet sich aber auch wunderbar als Hash-Lieferant. Da die Sorte sehr pflegeleicht ist und sich einfach züchten lässt, empfiehlt sie sich auch für unerfahrene Grower. Indoor kann die Pflanze gut im Sea of Green Verfahren kultiviert werden, man erhält dann ein regelrechtes Meer aus Blüten. Outdoor sollte die Sorte nur in wärmeren Regionen angebaut werden, denn sie benötigt viele Sonnenstunden. Die Pflanzen wachsen Indoor zu kompakten aber buschigen Exemplaren heran, die Blütezeit liegt bei geringen 56 bis 60 Tagen. Im Freien sieht das anders aus und sie können locker eine Wuchshöhe von 2 Metern erreichen. Die Potenz der Allkush in feminisiert ist sehr hoch, ebenso der THC-Gehalt.