Die beliebtesten Haze Sorten aller Zeiten

Die Haze Familie ist unter den Cannabis Pflanzen wegen ihres hohen THC Gehalts und ihrer euphorischen und aktivierenden Wirkung, bei der der Konsument noch körperlich aktiv bleiben kann, extrem beliebt. Daher zählen auch die Haze Samen zu den meistverkauften Seeds weltweit. Aus diesem Grund haben wir recherchiert, uns in Communities umgehört und eine Liste mit den besten Haze Sorten aller Zeiten zusammengestellt.


Amnesia Haze
Die Amnesia Haze ist wohl eine der bekanntesten und begehrtesten Haze Sorten die jemals auf dem Markt erschienen sind. Das High der Amnesia Haze ist ein starkes psychedelisches Kopf-High, was die SInne betört, den Körper aber funktionsfähig lässt. Der frische und fruchtige Geschmack dieser Pflanze hat sein übriges getan um sie so populär zu machen.
Physisches High
Anfänger / Profis
Sehr hoher Ertrag
Süß / Fruchtig


Purple Haze
Das schlagartig knallende Haze High, kombiniert mit der sirupartigen Harzproduktion einer Indica zeichnen die Purple Haze aus. Beim trocknen der Ernte entsteht ein süßlicher Geruch, was sich später auch im Geschmack der Sorte wiederfindet. Die Wirkung schafft eine starke Euphorie und man bekommt einen echten Energieschub, was von vielen mit einer Steigerung der Kreativität verbunden wird.
Euphorisches High
Anfänger / Profis
Sehr hoher Ertrag
Sehr Süß


Silver Haze
Bei der Silver Haze handelt es sich wohl um eine der stärksten Sativa Züchtungen die es je gegeben hat. Durch verschiedene Kreuzungen hat man heute eine perfekte indoor Größe und das ballernde Kopf High der Haze Sativas! Die Wirkung dieser Sorte erzeugt regelrechte Glücksgefühle und einen massiven Uplift. Viele Konsumenten berichten auch hier von einem enormen Antrieb und Tatendrang.
Psychedelischen High
Anfänger / Profis
Solider Ertrag
Stark Süß


Shining Silver Haze
Bei der Shining Silver Haze handelt es sich um eine über Jahre hinweg optimierte Sorte, die ihren Ursprung in den 70iger Jahren findet. Diese Sorte vereint einen extrem süßlichen Geschmack mit einem sehr starken High. Schon beim ersten Zug am Joint spürt man das heftige Kopf-High, dass sofort in Gehirn geht und die Gedanken überlagert.
Starkes Kopf-High
Anfänger / Profis
Üppiger Ertrag
Extrem Süß


Super Lemon Haze
Die Super Lemon Haze ist eine sehr ertragreiche Hanfpflanze. Sie eignet sich sowohl für den Anbau im Freien, als auch für die Kultivierung in geschlossenen Räumen. Sie zeichnet sich durch einen starken Zitrus-Geschmack aus der sehr erfrischend schmeckt. Die Wirkung ist stark narkotisierend und bewirkt eine Veränderung der Sinneswahrnehmung.
Narkotisierendes High
Anfänger / Profis
Großer Ertrag
Starkes Lemon Aroma


Super Silver Haze
Die Super Silver Haze ist eine Sativa mit einem THC Gehalt von fast 20%. Der Ertrag kann bei dieser Sorte bei 1500g pro Pflanze liegen, wobei die hohen Erträge besondern im Freien erreicht werden. Das High dieser Haze Sorte hält lange an und nagelt einen regelrecht in den Sessel. Geschmacklich ist sie eine klassische Haze und hat deswegen viele Fans in der Community.
Starkes High
Anfänger / Profis
Sehr hoher Ertrag
Klassisches Haze Aroma


Was zeichnet Haze Sorten besonders aus?

Die ersten Haze Samen kamen in den 1930ern mit dem Schiff in die USA, wurden an Board gefunden und testweise angebaut. Richtig in Schwung kam der Rummel um die Haze aber erst 40 Jahre später, als die Haze-Brüder aus den bisherigen Strains die R. Haze und die J. Haze erschufen. Dazu kreuzten sie die neuen Haze Genetiken mit den lokalen Sorten, was auf dem Markt enormen Zuspruch fand.

Die Weiterentwicklung der Haze fand 10 Jahre später in den Niederlanden statt. Die bisherigen Haze Sorten wurden aus Kalifornien importert und von erfahrenen Cannabis-Züchtern mit verschiedenen anderen Sorten kombiniert. So entstanden Kreuzungen mit den Genetiken der Originale Haze, Hindu Kush oder G13, die bis heute als Basis genommen werden und zu vielen verschiedenen Aromen führten.

Typische Eigenschaften der Haze Sorten

Die Haze Sorten haben es inzwischen in der Beliebtheit bei Rauchern ganz nach oben geschafft. Im folgenden möchten wir ein wenig Aufklären und ein paar interessante Fakten über die Haze auf den Tisch legen:

  • Haze Sorten sind Sativas
    Haze Pflanzen sind oft reine Sativas oder zumindest zum größten Teil Sativas. Das sie beim Wuchs oft die Eigenschaften von Indicas an den Tag legen hat den Grund, dass findige Züchten wichtige Anbaueigenschaften in die Sativa hineingezüchtet haben, um den Umgang mit den Pflanzen und den Ertrag zu verbessern.
  • Der hohe THC-Gehalt der Haze
    Haze Sorten haben einen sehr hohen THC-Gehalt, was beim Rauchen eine sehr starke Wirkung zur Folge hat. Oft liegt der THC-Gehalt der Haze bei 20% oder höher.
  • Haze Effect
    Ihren großen Ruhm und die hohe Nachfrage verdankt die Haze allerdings ihrer sehr speziellen WIrkung beim Konsum. Durch den hohen Sativa Anteil ist das High oft sogar psychedelisch und knallt voll in den Kopf. Körperlich bleibt man jedoch aktiv. Die Wirkung kann natürlich von Sorte zu Sorte verschieden sein, wird jedoch oft mit Aktivierend und Inspirierend beschrieben. Die Wirkung setzt meistens sehr schnell und heftig ein, überschreitet schnell die Wirkungsspitze und hät sich dann teilweise für Stunden auf einem Wirkungsplateau.
Kundenzufriedenheit
Sehr Gut
4.6 / 5
50 Bewertungen

Konnten wir Ihnen mit der Wahl der richtigen Seeds helfen?

Geben Sie uns Feedback, mit einen Klick auf die Sterne können Sie diese Seite bewerten und helfen uns damit den Service und das Angebot stetig zu verbessern.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!