Kaufempfehlung
4.1 von 5 - 52 Bewertungen

Chemdog Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 56-63 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-160cm
  • Ertrag: bis zu 800 g/m2
  • THC - Gehalt: 22 %
  • Ernte: Juli - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 25.00€

Chemdog – feminisierte mosty Indica mit hohem THC-Gehalt von 20%

Chemdog ist eine feminisierte Varietät von der Seedbank Greenhouse, sie ist genetisch auf OG Kush und Sour Diesel zurückzuführen. Besonders kennzeichnend ist die schöne Wirkung der feminisierten Chemdog; sie ist stark und körperlich, tritt kurz nach dem Konsum ein und hält sehr lange an. Das beste an dem High ist allerdings die medizinische Wirksamkeit; das Rauchen der Sorte lindert chronische Schmerzen und stellt dadurch eine sehr gute Wahl für Schmerzpatienten dar. Die Pflanzen sind sowohl für die Indoor- als auch die Outdoorzucht geeignet, gerade im Freien überzeugen sie mit ihrer großen Potenz und Stärke.

Wirkungen & Effekte
Betäubend
Schmerzstillend
Beruhigend
Einschläfernd
Perfekt für
Entspannter Abend
Entspannter Abend
Schmerzen
Schmerzen
Verspanntheit
Verspanntheit
Schlafen
Schlafen
Selbst in der nördlichen Hemisphäre werden, wenn das Wetter passt, Ernten von bis 1000 Gramm pro Pflanze erzielt. Der Erntezeitpunkt ist Anfang Oktober, die Pflanzen entwickeln sich verzweigt und produzieren lange Internodien. Da sich die Chemdog in feminisiert aber genauso gut für geschlossene Systeme eignet, ergibt die Zucht auch hier super Ergebnisse. Nach etwa 9 Wochen Blütezeit kann der erfahrende Züchter um die 800 Gramm pro Quadratmeter ernten, ein Ergebnis, das sich wirklich sehen lassen kann. Um Indoor das Beste aus der Chemdog herauszuholen, empfiehlt sich die Screen of Green Methode, sie hilft den Pflanzen dabei ihr volles Potenzial zu entfalten, womit sie auch mehr Leistung bringen.