Kaufempfehlung
4.6 von 5 - 68 Bewertungen

Hawaiian Snow Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 63-70 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-200cm
  • Ertrag: bis zu 700 g/m2
  • THC - Gehalt: 23 %
  • Ernte: August - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein
  • Cannabis Cup Gewinner

Angebot: 32.50€

Hawaiian Snow – feminisierte Züchtung mit feinstem Sativa-High

Hawaiian Snow ist eine feminisierte und sativa-dominante Sorte von Greenhouse Seeds. Man muss zwar leider eine etwas längere Blütezeit von 10 – 12 Wochen in Kauf nehmen, wird dafür aber mit einem THC-Gehalt von mindestens 20 Prozent mehr als entschädigt. Die Wirkung der Hawaiian Snow ist grandios, es entfaltet sich ein sehr starkes Sativa-High, das einen völlig aus der Bahn wirft und lange anhält. Die Sorte trumpft zudem mit einem schmerzstillenden und Depressionen reduzierenden Effekt auf. Aufgrund dieser Eigenschaften konnte sie mittlerweile schon zahlreiche Preise abräumen, so zum Beispiel den 1st HTCC (2003), den 1st IC420 Growers Cups (2007) und den 1st Champions Cups (ebenfalls 2007).

Wirkungen & Effekte
Aktivierend
Vitalisierend
Euphorisch
Aphrodisierend
Perfekt für
Party
Party
Unternehmung
Unternehmung
Sex
Sex
Depressivität
Depressivität
Sowohl die Wirkung als auch die restlichen Eigenschaften der feminisierten Hawaiian Snow deuten sofort auf Haze hin, genauer gesagt, handelt es sich um eine Kreuzung aus Hawaiian Sativa und Laos. Die Pflanzen eignen sich gut für die Zucht in geschlossenen Anlagen, können aber auch im Freien kultiviert werden. Die Outdoorzucht funktioniert natürlich am besten in tropischen oder subtropischen Gebieten, kann allerdings auch in gemäßigten Zonen erfolgen, wobei die Pflanzen dann Unterstützung benötigen. Unter idealen Freiluft-Bedingungen wird die Hawaiian Snow in feminisiert dann zum reinen Ertragswunder und liefert um die 1200 Gramm feinste Ernte pro Pflanze. Auch Indoor muss sie sich hier (gerade als sativa-lastige Varietät) nicht verstecken; wird alles richtig gemacht, liegt der Ertrag bei rund 700 Gramm pro Quadratmeter.