Autoflowering Cannabis - Sicherer Ertrag ohne viel Aufwand

Die Blütezeit einer Cannabis Pflanze beginnt, wenn die Sonnenstunden am Tag langsam abnehmen - es ist ein natürliches Signal. Pflanzt man allerdings Autoflowering Hanfsamen, ist dieses natürliche Signal nicht mehr von Bedeutung! Selbstblühenden Hanfsorten starten die Blütephase nach einer bestimmten Zeit automatisch – und das schon nach 2-3 Wochen. Sie sind somit die einfachste Art, zu einer sicheren Ernte zu kommen, ohne dabei auf genaue Lichtzyklen achten zu müssen. Diese Sorten sind daher perfekt für Anfänger oder Grower, die nur wenig Zeit in den Anbau investieren können. Im Folgenden findet ihr eine Liste aller Autoflowering Seeds, die wir bei uns auf der Plattform haben - alles Sorten bekannter holländischer Seedbanks!

17€
110€
Filter zurücksetzen

Was man über „Automatic Cannabis Sorten“ wissen sollte

Autoflowering Cannabissamen

Die selbstblühenden Hanfsamen können überall gepflanzt werden: Indoor, Outdoor oder im Gewächshaus. Der genetische Ursprung dieser Züchtungen ist die Cannabis Ruderalis, die in den rauen, unwirtlichen Gebieten von Zentralrussland wächst und die sogar harte Winter überlebt. Die Ruderalis Sorten sind außerdem extrem resistent gegenüber Schädlingen und den meisten der typischen Krankheiten. Wegen dieser interessanten Eigenschaften wurde diese Hanfsorte bereits vor vielen Jahren als Grundlage für verschiedene Züchtugen ausgewählt. Während Cannabis Sativa und Cannabis Indica stark von Lichtzyklen abhängig sind, wächst die Ruderalis nahezu autonom und nahezu unabhängig von den herrschenden Sonnentagen oder der eingestellten Belichtungsdauer. Durch Kreuzungen der Ruderalis mit Sativas und Indicas sind die heute bekannten Automatic Sorten entstanden, die über alle Vorteile der drei Typen verfügen.

In der folgenden Tabelle findet ihr einen Vergleich der Merkmale zwischen den Automatics, Sativas und Indicas:

Merkmal Autoflowering Sativa Indica
Anfängerfreundlich Ja Mittel Mittel
Selbstblühend Ja Nein Nein
Höhe 50-150cm 100-300cm 100-300cm
THC-Gehalt Ja Mittel Mittel
Ertrag [pro m²] bis 400g/m² bis 600g/m² bis 600g/m²
Anbauart Indoor / Outdoor Indoor / Outdoor Indoor / Outdoor
Zeit bis zur Blüte ab 3 Wochen ab 6-9 Wochen ab 6-9 Wochen
Frostresistent Ja Eher nicht Eher nicht
Krankheitsresistent Ja Mittel Mittel
Schimmelresistent Ja Mittel Mittel

Außerdem haben wir euch hier zusätzlich die wichtigsten Fakten zum Outdoor- und Indoor Anbau und den zu erwartenden Ernteerträgen der Automatics kurz und knackig zusammengefasst:

Das Wichtigste zum Anbau im Freien

Wenn die Autoflowering Seeds im Freien angebaut werden, können in einem normalen Sommer mindestens ein bis zwei, oft sogar drei, Ernten eingeholt werden. Sie können schon nach 10 Wochen vom Keimling zur Erntereife heranwachsen. Der größte Vorteil dieser Cannabisart ist aber seine Robustheit. Viele Selbstblüher sind sogar winterfest und extrem Resistent gegen Schimmel, Schädlinge, Pilz und Bodenfrost.

Autoflowering Outdoor
  1. Stealth-Faktor
    Durch ihre geringe Größe werden die Automatics beim Guerilla Anbau nicht so schnell entdeckt.
  2. Frühe Blüte
    Gerade wenn man im Maisfeld eines Bauern seine Hanfpflanzen versteckt, sind eine frühe Blüte und somit sichere Ernte ein echter Vorteil. Denn die Blütephase muss abgeschlossen sein bevor das Feld gemäht wird!
  3. Schnell in die Blütephase
    Durch den schnellen Sprung in die Blüte sind pro Saison mehrere Erntezyklen möglich.
  4. Widerstandsfähigkeit
    Durch die Ruderalis Genetiken sind die Autoflowering Seeds extrem widerstandsfähig und Resistent gegen Kälte, Frost, Schädlinge und Krankheiten.
  5. Sicherheit
    Automatics kommen gut alleine klar und brauchen keine permanente Pflege. Dadurch muss der Anbauplatz nicht so oft aufgesucht werden und die Gefahr einer Entdeckung ist minimiert.

Harte Fakten zum Indoor Anbau

Die widerstandsfähigen Selbstblüher haben sich aber nicht nur im Outdoor Anbau bewährt. Auch Indoor können diese Strains ihre Stärken voll ausspielen. Die geringe Größe erlaubt das Kultivieren mehrere Cannabis Pflanzen auf engem Raum. Anfänger, die den genauen Zeitpunkt der Lichtumstellung nicht kennen oder nicht wissen wie man ihn zuverlässig erkennt, finden in den Automatic Strains den perfekten Kandidaten für den Heimanbau.

Autoflowering Indoor
  1. Platzsparend
    Was Outdoor eine gute Tarnung ist, ist Indoor einfach nur praktisch. Die vergleichsweise kleinen Hanfpflanzen brauchen wenig Platz, so dass mehr Pflanzen gepflegt werden können.
  2. Gut geeignet für Anfänger
    Dadurch dass die selbstblühenden Sorten automatisch die Blüte einleiten sind sie weniger Fehleranfällig. Die Angst den Zeitpunkt der Belichtungsumstellung zu verpassen entfällt.
  3. Geringer Zeitaufwand
    Da diese Hanfsorten automatisch in die Blüte springen ist eine permanente Beobachtung des Entwicklungsstatus nicht notwendig.
  4. Wenig Schimmelanfällig
    Durch die kurze Vegetationsphase und die extrem schnelle Erntereife dieser Sorten, hat Schimmel oft keine Chance sich im großen Stil auszubreiten.

Ernteertrag der Automatic Seeds - Fakten

Baut man selbstblühende Cannabis Sorten an, sollte man Folgendes wissen. Die pflegeleichten Sorten garantieren zwar eine Ernte in kurzer Zeit auf engstem Raum, allerdings sind die Erträge pro Pflanze etwas geringer (aber noch immer hoch genug!). Besonders unter Anfängern sind diese Sorten extrem beliebt geworden.

Autoflowering Ertrag
  1. Meist nur mittlerer Ertrag
    Durch die kurze Vegetationsphase sind die Erträge bei den meisten Sorten etwas geringer als bei den klassischen Sativas und Indicas.
  2. Ernte garantiert
    Dadurch dass die Automatics sich bis hin zur Blüte selbst kontrollieren, kann auch der Anfänger kaum Fehler machen und eine sichere Ernte einfahren.
  3. Mehrfachernte möglich
    Durch die schnelle Blüte und die Unabhängigkeit von den Sonnentagen, können pro Saison mehrere Generationen nacheinander angebaut werden.
  4. Viele Geschmacksrichtungen
    Inzwischen gibt es bei den Automatic Seeds durch viele Kreuzungen nahezu alle Geschmacksrichtungen, so dass wirklich für jeden die richtige Sorte zu finden ist.

Die besten Automatic Sorten aller Zeiten

Wir haben uns in Foren und anderen Community umgehört und viele Bewertungen gelesen und ausgewertet. Ergebnis sind die 3 beliebtesten Automatic Seeds, die wir in der folgende Liste für euch zusammengetragen haben. Sie vereinen die guten Anbaueigenschaften, wie schnelles Wachstum, automatische Blütephase, Robustheit und ein knackiges High miteinander.


Super Skunk Automatic
Super Skunk Automatic
Die Super Skunk Automatic ist sowohl unter Profis, als auch unter Anfängern eine der beliebtesten Automatic Cannabis Sorten. Diese Sorte ist bereits feminisiert und garantiert somit neben dem selbstblühenden Aspekt auch eine gute Ernte. Üppige Buds und ein kraftvoller Geschmack haben diese Automatic Strain in der Beliebtheit ganz nach vorne gebracht.
Entspannendes High
Anfänger (!) / Profis
Mittlerer Ertrag
Erdiges Aroma


Northern Lights Automatic
Northern Lights Automatic
Die Northern Lights Automatic trägt die originalen Genetiken der Northern Lights in sich und hat auch ihre positiven Eigenschaften, wie das zuverlässige Ernteergebnis und die Resistenz gegenüber Schädlingen und Schimmel übernommen. Diese Automatic Sorte blüht innerhalb von 3-4 Wochen und kann so mehrmals im Jahr den Wachstumszyklus durchlaufen und daher einen guten Gesamtertrag erbringen.
Kreatives High
Anfänger (!) / Profis
Mittlerer Ertrag
Süß-Würzig


White Haze Automatic
White Haze Automatic
Die White Haze Automatic ist für viele Grower der Inbegriff einer Automatic Sorte. Die sowieso schon beliebten Haze Sorten auch noch als Autoflowering Variante anzubieten, vereint sehr viele Vorlieben und macht diese Sorte daher zu unserem persönlichen Top-Kandidat unter den selbstblühenden Hanfsorten. Die White Haze Automatic kickt mit ihrer Wirkung sofort in den Kopf und fördert die Kreativität und gibt Energie. Perfekt für einen Partyabend!
Energetisches High
Anfänger (!) / Profis
Mittlerer Ertrag
Würzig-Scharf

Nachdem wir euch unsere drei Favoriten unter den selbstblühenden Cannabissorten vorgestellt haben, möchten wir darauf hinweisen, dass diese Meinung natürlich sehr subjektiv ist. Auch die Wirkung kann bei jeder Person etwas anders ausfallen als hier beschrieben ist. Grundsätzlich gilt es verschiedene Strains auszuprobieren, um am Ende die richtige Cannabis Sorte für sich zu finden. Natürlich sind auch die anderen hier gelisteten Automatic Seeds eine gute Wahl und verfehlen auch nicht ihren Effekt. Wir wünschen euch viel Spaß beim probieren!

Kundenzufriedenheit
Sehr Gut
4.7 / 5
62 Bewertungen

Konnten wir Ihnen mit der Wahl der richtigen Seeds helfen?

Geben Sie uns Feedback, mit einen Klick auf die Sterne können Sie diese Seite bewerten und helfen uns damit den Service und das Angebot stetig zu verbessern.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!