Kaufempfehlung
4.3 von 5 - 78 Bewertungen

Shining Silver Haze Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 63-77 Tage
  • Pflanzenhöhe: 80-180cm
  • Ertrag: bis zu 600 g/m2
  • THC - Gehalt: 21-24 %
  • Ernte: August - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein
  • Cannabis Cup Gewinner

Angebot: 35.00€

Shining Silver Haze – kopflastiges, umnebelndes High der Extraklasse

Bei der hier vorgestellten Shining Silver Haze handelt es sich um eine über Jahre hinweg optimierte Sorte, die ihren Ursprung in den 70iger Jahren findet. Es heißt, damals seien zwei Brüder damit beschäftigt gewesen, verschiedene Sativa-Varietäten zu züchten. Ihr Ziel wäre es, eine Kreuzung zu kreieren, die durch das High und den Geschmack einer Haze begeistert aber zugleich den indica-typischen Vorteil einer kurzen Blütezeit besitzt. Um das zu erreichen wurden Haze, Skunk und Northern Lights gekreuzt, dabei herausgekommen ist Super Silver Haze. Die Shining Silver Haze beruht auf genau dieser genetischen Grundlage und kann hervorragend in Indoor-Systemen kultiviert werden.

Wirkungen & Effekte
Euphorisch
Vitalisierend
Erhebend
Fröhlich
Perfekt für
Abend mit Freunden
Abend mit Freunden
Party
Party
Unternehmung
Unternehmung
Sex
Sex
Die Pflanzen bleiben dort für mostly Sativas sehr klein (nur etwa einen Meter) und liefern unter einer 600 Watt Lampe trotzdem fette Erträge von bis zu 650 Gramm pro Quadratmeter. Die Blütezeit liegt dafür allerdings immernoch bei 9-11 Wochen. Das ist für eine Haze recht kurz, im Verhältnis zu Indica-Varietäten aber lang. Herrscht ein mediterranes Klima vor, empfiehlt sich der Anbau im Freien. Hier erreichen die Pflanzen sativatypische Höhen von 2 Metern, die Ernten liegen dann bei zufriedenstellenden 650 Gramm (unter besten Voraussetzungen). Ein gutes Erkennungsmerkmal der feminisierten Shining Silver Haze ist das wundervolle kopflastige High, das sofort nach dem Konsum eintritt. Es umnebelt die Gedanken und versetzt einen in einen äußerst angenehmen aber irgendwie auch fernen Zustand.