Kaufempfehlung
4.4 von 5 - 30 Bewertungen

Dutch Dragon Feminisiert - 10 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 63-70 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-200cm
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-20 %
  • Ernte: April - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein
  • Cannabis Cup Gewinner

Angebot: 58.50€

Dutch Dragon – feminisierte Sorte mit einem wachen, geselligen High

Dutch Dragon zeichnet sich vor allem durch ein intensives, narkotisierend wirkendes High aus, das die Gedanken beflügelt und kreatives Schaffen positiv unterstützt. Man kann sie zu jeder Tageszeit konsumieren, in den frühen Tagesstunden sorgt sie für ein leichtes und positives Gefühl, das den ganzen Tag über anhält. Die feminisierte Dutch Dragon stimmt einen zudem kommunikativ und gesellig. Ein weiterer großer Vorteil liegt in ihren enormen Ertragsleistungen; und das obwohl es sich um eine 75-prozentige Sativa-Hybride handelt. Im Freien können bis zu 1000 Gramm pro Pflanze erwartet werden, was kaum zu toppen ist. Die Outdoorzucht kommt allerdings nur südlich der Hemisphäre in Frage, da die Pflanzen einen langen und sehr sonnigen Sommer benötigen, um ihr Potenzial zu entfalten. Alle anderen Grower könnten die Dutch Dragon in feminisiert in geschlossenen Anlagen kultivieren, allerdings sollte man hierfür ein wenig Erfahrung mitbringen; die Pflanzen haben nämlich ein ausgeprägtes Wachstum und schießen dem Licht regelrecht entgegen, so dass der Grower hier gegebenenfalls Gegenmaßnahmen einleiten muss. Steht eine sehr große (beziehungsweise hohe) Indoor-Anlage zur Verfügung, die der Dutch Dragon ihr volles Wachstum ermöglicht, entwickelt sie sich zu einem wahren Monster. 500 Gramm Ernte pro Quadratmeter sind hier der Durchschnitt. Ihren Ursprung findet die hier vorgestellte Sorte in Afrika, woraufhin sie irgendwann mit holländischen Varietäten gekreuzt wurde, um mehr Stabilität und Potenz zu erlangen.