Kaufempfehlung
3.5 von 5 - 47 Bewertungen

Royal Madre Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 56 Tage
  • Pflanzenhöhe: 80-120cm
  • Ertrag: bis zu 450 g/m2
  • THC - Gehalt: 18-20 %
  • Ernte: August - September
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 35.00€

Royal Madre – kompakte und feminisierte mostly Sativa

Die feminisierte Royal Madre ist eine relativ neue Sorte von Royal Queen Seeds, es handelt sich um eine Kreuzung aus der Queen Madre und Jack the Ripper. Die Gene der Elternpflanzen sind vor allem im Aroma der Varietät deutlich zu erkennen, die meisten Konsumenten loben dieses als überaus fruchtig und einfach nur lecker. Gleiches gilt für den Geschmack. Das High wird als angenehm und entspannend wahrgenommen, was nicht selbstverständlich für die Wirkung einer 75-prozentigen Sativa ist. Genau wie die Tatsache, dass die aus den feminisierten Samen hervorgehenden Pflanzen einen sehr kompakten Wuchs aufweisen und sowohl im Freien als auch in geschlossen Systemen kultiviert werden können. Im Indoor-Verfahren wachsen sie meist nicht über einen Meter Höhe hinaus, trotzdem ist der zu erreichende Ertrag mit bis zu 450 Gramm pro Quadratmeter zufriedenstellend. Wird die Outdoorzucht vorgezogen, kann die feminisierte Royal Madre etwas größer werden, allerdings geht sie auch hier nicht über 1, 5 Meter hinaus. Der Erntemoment ist im Oktober angesiedelt, am besten noch am Anfang des Monats. Mit einer Blütezeit von etwa acht Wochen liegt die Sorte hier im Mittelfeld. Da die vorgestellten Hanfsamen bereits feminisiert sind, gehen nur weibliche Pflanzen daraus hervor, so dass auch Anfänger hier keine Schwierigkeiten haben dürften.