Kaufempfehlung
4.7 von 5 - 679 Bewertungen

Purple Bud Feminisiert (Auto) White Label - 10 Samen


  • Art: Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Kühl / Kalt
  • Dauer der Blüte: 56-70 Tage
  • Pflanzenhöhe: 90-140cm
  • Ertrag: bis zu 450 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: September - November
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Ja

Angebot: 39.95€
Angebote
39.95
(4.00 / Samen)
 Zum Shop
40.00
(4.00 / Samen)
 Zum Shop

Purple Bud Feminisiert Automatic (White Label) – die Indicasorte mit dem violetten Touch

Mit einer Präsenz von 75 % kommt der Indica-Anteil bei den selbstblühenden Purple Bud Samen besonders gut zur Geltung. Optisch eröffnet sich ein reines Farbenmeer, denn die Blüte erscheint in verschiedenen Lilatönen. Auf dem Cannabismarkt gehört besonders diese White Label Sorte zu den unkompliziertesten Kreuzungen überhaupt und werden daher als einsteigerfreundlich eingestuft. Der Anbau ist sowohl innen als auch außen möglich, die Temperaturansprüche sind gering. Diese feminiserte Purple Bud Automatic wächst auch in raueren Regionen und überzeugt dabei mit einer schnellen Blüte. Anders als klassische Indicas erreicht diese Sorte eine Wuchshöhe zwischen 90 und 140 Zentimetern, hier zeigen sich die zu 25 % vorhandenen Sativa-Gene. Innerhalb von acht bis zehn Wochen beginnt die Blütezeit, erkennbar ist sie an der Bildung der Blütenkelche rund um die Deckblätter der Pflanze. Sobald sich die Buds zu großen und festen Dolden verbunden haben, kann die Ernte erfolgen.

Wirkungen & Effekte
Entspannend
Auflockernd
Beruhigend
Zufrieden
Perfekt für
Entspannter Abend
Entspannter Abend
Fernsehen
Fernsehen
Verspanntheit
Verspanntheit
Schlafen
Schlafen

Die unkomplizierte Kultivierung verringert den Ertragsanteil minimal, was sich allerdings aufgrund der wenigen Ansprüche der Pflanze ausgleicht. Selbst auf der Küchenfensterbank beginnt Purple Bud Automatic zu blühen, geerntet werden kann mindestens zweimal im Jahr. Das Aroma der getrockneten Blüten wird als erdig und angenehm beschrieben, ein Hauch von Kiefer macht sich darunter breit. Der Geruch erinnert an einen feuchten Waldboden, die harzige Oberfläche ist klebrig und voller reichhaltiger Trichome. Die Anwendung ist unkompliziert, die Wirkung auch für Anfänger geeignet. Durch den Sativaanteil wirken die Buds leicht anregend, der dominante Indicaanteil sorgt gleichzeitig für intensive Gefühle der Ausgeglichenheit und Ruhe. Da es sich um eine sehr robuste und widerstandsfähige Pflanze handelt, ist sie perfekt zum Ausprobieren der eigenen Grower-Fähigkeiten geeignet. Sie verzeiht Pflegefehler und ist mit einer durchschnittlichen Blütenmenge ein Gewinn für Genussmenschen. Die White-Label-Sorte ist bereits feminisiert und liefert damit ein Rundum-Paket, das sich praktisch von selbst zur Blüte bringt. Wird nach der ersten Ernte zurückgeschnitten, ist eine zweite Blüte zu erwarten.