Kaufempfehlung
4.4 von 5 - 56 Bewertungen

Shaman Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 49-56 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-200cm
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: August - September
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein
  • Cannabis Cup Gewinner

Angebot: 29.00€

Shaman – feminisierte, violette Sorte mit geistigem High

Shaman feminisiert wurde speziell für die Zucht im Freien entwickelt und ist demnach eine Outdoor-Sorte von Dutch Passion. Die Vorteile einer solchen Züchtung liegen vor allem in der Robustheit und der Resistenz gegenüber Spinnmilben, Blütenfäule und Schimmel. Da das Wetter natürlich nicht vorhersehbar ist, gibt die Shaman hier einige zusätzliche Sicherheit, sie kann auch weniger gute Tage verkraften ohne gleich zickig zu reagieren. Besonders kennzeichnend sind die violetten Buds der Sorte, die Färbung beginnt während der Blüte und bildet sich zunehmend stärker aus, was die Shaman zu einem echten Hingucker macht. Es gibt jedoch auch einige Vertreter, die grün bleiben, ein Unterschied ist dann aber rein optisch. Der Ursprung der Varietät geht auf die frühen 80er Jahre zurück, sie ist eine F1 Hybride aus der männlichen Purple #1 und einer qualitativen Skunk. Als sativa-dominante Sorte ist die Wirkung überwiegend geistiger Natur, nach dem Konsum setzt ein angenehmes Up-High ein. Die Shaman ist feminisiert erhältlich, aber auch regulär. Der Vorteil der feminisierten Hanfsamen liegt auf der Hand; aus ihnen gehen nur weibliche Pflanzen hervor, also genau die, die der Grower braucht. Mit einer Dauer der Blüte von etwa 7,5 Wochen ist die mostly Sativa, gemessen an ähnlichen Strains, ziemlich schnell erntereif. Shaman begeistert durch ein robustes Wachstum und das Ausbilden vieler großer Blüten mit weiten Internodienabständen.