Kaufempfehlung
3.1 von 5 - 26 Bewertungen

StarRyder Feminisiert - 7 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 70-84 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-160cm
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: Juli - September
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Ja

Angebot: 65.00€

StarRyder – feminisierte, selbstblühende Sorte, erntereif in 10-12 Wochen

StarRyder ist eine speziell für die Zucht im Freien entwickelte Varietät von Dutch Passion und dem sogenannten Joint Doctor. Sie bringt den Vorteil einer großen Robustheit sowie Zähigkeit mit sich, die man von regulären Sorten nicht (oder jedenfalls nicht in dieser Form) kennt. Dutch Passion hat sich jahrelang mit Outdoor-Strains auseinandergesetzt, die feminisierte StarRyder ist daher das Ergebnis von viel Erfahrung und harter Arbeit. Die Pflanzen sind resistent gegenüber Schimmelbefall und Krankheiten, was den Anbau enorm erleichtert. Sie können zudem auch im kühleren nordeuropäischen Raum gut gedeihen ohne dabei an Leistung einzubüßen, die benötigen kein mediterranes Klima wie die meisten anderen Sorten. Das ist natürlich ein riesiger Vorteil. Die mostly Indica ist eine selbstblühende Pflanze, was bedeutet, dass sie die Blüte selbstständig einleitet. Trotzdem es sich um eine für die Outdoorzucht prädestinierte Sorte handelt, kann die autoflowering StarRyder in feminisiert auch Indoor oder im Gewächshaus kultiviert werden. Aus den Hanfsamen gehen kompakte Pflanzen hervor, die nur etwa 50 Zentimeter hoch wachsen und somit in jede Grow-Box passen. Obwohl die StarRyder nach insgesamt nur 10 bis 12 Wochen erntereif ist, liefert sie dennoch recht gute Erträge. Die Ernten liegen zwischen 45 und 100 Gramm pro Pflanze. Geeignete Anbaumethoden sind Hydrokultur oder Deep Water Culture.