Kaufempfehlung
3.1 von 5 - 66 Bewertungen

Painkiller XL Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 56 Tage
  • Pflanzenhöhe: 80-150cm
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 9-15 %
  • Ernte: August - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 37.50€

Painkiller XL – medizinische Sorte mit hohem CBD-Gehalt

Der Name klingt vielversprechend und eindeutig medizinisch, die Painkiller XL ist eine Tochterpflanze aus der Juanita la Lagrimosa und Royal Highness. THC und CBD-Gehalt sind bei dieser Sorte gleichauf, beide Werte betragen neun Prozent. Daher eignet sich die feminisierte Painkiller hervorragend zur Anwendung gegen Schmerzen, zur Linderung von Ängsten, Migräne und chronischer Fibromyalgie. Auch gegen die seltene Creutzfeldt-Jakob Krankheit oder Symptome von Epilepsie, Parkinson und AIDS konnte bereits eine positive Wirkung der Sorte beobachtet werden. Bei vielen medizinischen Strains wird der THC-Anteil mit Absicht sehr gering gehalten, damit der Rausch weitestgehend ausbleibt. Für Genussraucher ist dies natürlich ein Ausschlussgrund, für medizinische Anwender kann das aber einen enormen Vorteil bieten, da man so im Alltag nicht beeinträchtigt wird. Bei der Painkiller XL wurde darauf ohnehin verzichtet, sie besitzt beide Effekte zugleich; das High bezieht sich auf Körper und Geist. Für eine mostly Sativa überrascht die kurze Dauer der Blüte, nach nur etwa acht Wochen ist diese in der Regel bereits abgeschlossen und die Pflanze dann erntereif. Die für die Indoorzucht geeignete Varietät wirft dort bis zu 550 Gramm pro Quadratmeter ab, die Pflanzen bleiben dabei ziemlich klein und wachsen nicht groß über 80 Zentimeter hinaus. Im Freien sieht das natürlich etwas anders aus, die etwaige Wuchshöhe liegt bei bis zu 135 Zentimeter, der Erntezeitpunkt ist im September angesetzt.