Kaufempfehlung
4.7 von 5 - 35 Bewertungen

Mekong High Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Gewächshaus
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 56-63 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-200cm
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 12-15 %
  • Ernte: August - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 47.00€

Mekong High – Sativa der Extraklasse, belebend und glücklich machend

Mekong High feminisiert ist eine relativ neue Sorte von Dutch Passion. Sie überzeugt vor allem durch ihr schönes Sativa-High, das sehr kopflastig ist und einen regelrecht glücklich macht. Im Gegensatz zu vielen anderen Varietäten (insbesondere indicalastigen Sorten) tritt nach dem Konsum keinerlei drückendes Gefühl ein, dafür eine gesellige und kreative Stimmung. Wer sich nicht gerade zum einschlafen hinlegen möchte, wird von der hier vorgestellten Sorte absolut begeistert sein. Neben der Wirkung kann sie auch in Sachen Geschmack ordentlich punkten, denn dieser erinnert an frische Kräuter und damit an alte Traditions-Strains. Die genetische Grundlage der Mekong High hat Dutch Passion aus Vietnam und Laos, danach hat man sie immer weiter verfeinert. Die feminisierten Hanfsamen können zwar auch in geschlossenen Systemen kultiviert werden, eignen sich aber noch viel besser für den Außenanbau. Das liegt vor allem an der ausgeprägten Resistenz gegenüber Schimmelbefall und/oder Blütenfäule. Durch die genannte Eigenschaft ist die feminisierte Mekong High also prädestiniert für die Zucht im Freien, kann als dritte Möglichkeit aber auch hervorragend in einem Gewächshaus untergebracht werden, welches beide Anbaumethoden miteinander vereint und einen tollen Mittelweg ergibt. Da die Seeds feminisiert sind, gehen auch nur weibliche Pflanzen aus ihnen hervor. Die ungefähre Blütezeit liegt bei 8,5 Wochen.