Kaufempfehlung
4.1 von 5 - 46 Bewertungen

Northern Light Automatic - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 55-65 Tage
  • Pflanzenhöhe: 40-50cm
  • Ertrag: bis zu 125 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Ja
  • Cannabis Cup Gewinner

Angebot: 30.00€
Angebote
30.00
(6.00 / Samen)
 Zum Shop
35.00
(7.00 / Samen)
 Zum Shop

Northern Light Automatic – selbstblühende Sorte, extrem pflegeleicht

Die Northern Light Automatic eignet sich hervorragend für Grow-Anfänger, sie überzeugt durch eine ausgeprägte Stressresistenz und ist sehr einfach anzubauen. Während andere Sorten meist eine solide zusätzliche Pflege benötigen, um ihr Potenzial voll auszuschöpfen, muss man bei der hier vorgestellten Varietät kaum Arbeit investieren; wird den Pflanzen ausreichend Wasser zugeführt, entfalten sie sich fast ganz von allein. Da die Northern Light zudem als selbstblühende Varietät angeboten wird, muss man sich nicht einmal um die Regulation des Lichtzyklus kümmern; die aus dem Saatgut hervorgehenden Pflanzen gelangen automatisch in die Blüte, ganz ohne zusätzliches Beisteuern.

Wirkungen & Effekte
Entspannend
Betäubend
Beruhigend
Einschläfernd
Perfekt für
Entspannter Abend
Entspannter Abend
Fernsehen
Fernsehen
Verspanntheit
Verspanntheit
Stress
Stress
Die Eigenschaft der Autoflowering-Sorte zahlt sich jedoch nicht nur für Laien aus, sondern rentiert sich auch für erfahrene Grower mit einem begrenzten Zeitpool, denn nach nur 55 bis 65 Tagen Blütezeit ist die Northern Light bereits erntereif. Aus den Samen gehen starke Pflanzen mit dichten Blütenbeständen hervor, die Harzproduktion ist ausgeprägt. Wie es sich für eine echte Northern Light gehört, überzeugt das High der Varietät vor allem durch seine entspannende Wirkung, welche sich zu einem starken Stoned-Gefühl steigert; sowohl der THC-Gehalt ist mit 15 bis 20 Prozent wirklich hoch als auch der CBD-Gehalt, wodurch das High zudem angenehm lang anhaltend ist. Der größte Nachteil liegt in den eher geringen Ertragsmengen, so sollten vor dem Grow keine zu hohen Erwartungen gesetzt werden, mehr als 125 Gramm pro Quadratmeter sind bei dieser Sorte eher unrealistisch.