Kaufempfehlung
3.7 von 5 - 46 Bewertungen

Haze Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 50-55 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-130cm
  • Ertrag: bis zu 300 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 30.00€

Haze Feminisiert – der Klassiker in feminisierter Form, perfekt für Anfänger

Haze feminisiert vereint mexikanische, kolumbianische und thailändische Sorten miteinander und zählt zu den beliebtesten Sorten weltweit. Aufgrund des Highs und des vergleichsweise hohen THC-Gehalts (etwa 15 bis 20 Prozent) wird der Strain mittlerweile auch in der medizinischen Anwendung gern genutzt; die Wirkung ist vielschichtig, so wird ihr ein entspannender und dabei trotzdem nicht herunterziehender, stattdessen energetischer, Effekt zugeschrieben. Der Klassiker Haze wird in feminisierter Form angeboten, was den Vorteil mit sich bringt, dass nur weibliche Pflanzen aus dem Saatgut hervorgehen; dies erspart dem Grower zum einen Zeit, zum anderen profitieren insbesondere Anfänger von den vereinfachten Zucht-Bedingungen.

Wirkungen & Effekte
Vitalisierend
Aktivierend
Fröhlich
Aphrodisierend
Perfekt für
Abend mit Freunden
Abend mit Freunden
Party
Party
Sex
Sex
Depressivität
Depressivität
Die reine Sativa kann im Freien kultiviert werden, eignet sich aber auch für den Indoor-Anbau; zu beachten gilt hier allerdings das ausgeprägte Höhenwachstum der Pflanzen. Die Blätter erkennt man gut an ihrer schmalen, schlanken Form. Kennzeichnen ist vor allem das Aroma der Haze; mit Beginn der Blütenentwicklung verbreitet sich ein süßlicher Duft, der stetig zunimmt. Dieser geht von den dicht wachsenden Blüten aus, die von viel Harz ummantelt sind und im Licht richtig schön glänzen. Die Dauer der Blüte liegt zwischen 50 und 55 Tagen, der zu erreichende Ertrag bei circa 300 Gramm pro Quadratmeter.