Kaufempfehlung
4.4 von 5 - 30 Bewertungen

Bubble Kush Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 49-56 Tage
  • Pflanzenhöhe: 80-140cm
  • Ertrag: bis zu 550 g/m2
  • THC - Gehalt: 19 %
  • Ernte: August - September
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 37.50€

Bubble Kush – Kaugummi-Geschmack trifft Stoned-Gefühl

Freunde starker Indica-Strains werden die feminisierte Bubble Kush schätzen, denn die Varietät überzeugt durch eine starke körperliche Wirkung. Der THC-Gehalt ist mit 19 Prozent recht hoch angesiedelt. Für alle Raucher, die Abends entspannen und abschalten wollen ist die Bubble Kush eine gute Wahl. Die Namensgebung kommt natürlich nicht von ungefähr, besonders kennzeichnend ist der Kaugummi-Geschmack der Sorte; dieser ist zwar speziell aber durchaus interessant. Optisch lassen sich die Pflanzen gut an ihren dicken und dunkelgrün gefärbten Blüten erkennen, die von rötlichen Haaren überzogen werden. Dazu kommt eine schöne Schicht funkelnder Harzkristalle. Trotz der ausgeprägten Indica-Gene (80 Prozent) produziert die Bubble Kush recht großwüchsige Pflanzen, die sich sowohl Indoor als auch Outdoor züchten lassen. Im Freien erreichen sie eine etwaige Höhe von bis zu 2 Metern, allerdings sollten für ein gesundes Wachstum keine allzu großen Temperaturschwankungen vorliegen. Gelingt der Außenanbau unter guten Bedingungen, dann liefert die einzelne Pflanze bis zu 650 Gramm feinste Ernte, was auch für eine Indica ordentlich ist. In geschlossenen Systemen fällt der Ertrag zwar etwas geringer aus, allerdings schafft die Bubble Kush in feminisiert auch hier um die 550 bis 600 Gramm pro Quadratmeter. Ihr Wuchs ist Indoor zudem deutlich kleiner, mehr als 1,4 Meter Höhe kommen in der Regel nicht zustande.