Kaufempfehlung
3.7 von 5 - 93 Bewertungen

Super Bud Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 56-63 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-200cm
  • Ertrag: bis zu 900 g/m2
  • THC - Gehalt: 17 %
  • Ernte: Juni - September
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 20.00€

Super Bud – potente und feminisierte Sorte mit XXL-Ernten

Super Bud ist eine sehr ertragreiche Kreuzung aus Big Bud und Skunk, zwei sehr potente und zudem robuste Sorten. Kreiert wurde sie von Greenhouse Seeds. Neben der Potenz besticht die feminisierte Super Bud vor allem durch ihre Wirkung, denn diese ist durch einen 17-prozentigen THC-Gehalt extrem intensiv. Der Konsum bewirkt am Anfang ein geistiges High, das von vielen Rauchern als euphorisierend wahrgenommen wird, aber nach einer Weile schon in ein körperliches Stoned übergeht; dieses ist sehr entspannend, beruhigend, narkotisierend und regt zudem den Appetit an. Die aufgeführten Effekte deuten schon darauf hin, dass die Super Bud auch in einigen medizinischen Einsatzgebieten sehr effektiv ist; sie ergibt eine gute Wahl gegen (chronische) Schmerzen, Appetitlosigkeit und/oder Schlafprobleme.

Wirkungen & Effekte
Entspannend
Beruhigend
Betäubend
Einschläfernd
Perfekt für
Entspannter Abend
Entspannter Abend
Fernsehen
Fernsehen
Verspanntheit
Verspanntheit
Schlafen
Schlafen
Diese Eigenschaften verdankt die Varietät ihrem hohen CBN-Anteil von mindestens 1,9 Prozent und dem erhöhten CBD-Gehalt von 0,24 Prozent. Super Bud ist feminisiert und perfekt für die Grow-Box geeignet, sie bleibt eher klein in ihrem Wachstum, verzweigt sich dafür aber ordentlich. Um das Maximum aus ihr rauszuholen, empfiehlt sich die Sea of Green oder die SCROG Methode. Super Bud ist eine robuste und anfängerfreundliche Sorte, die nur wenig Pflegeaufwand erfordert und fast von allein gedeiht. Trotzdem liefert sie nach einer Blütezeit von nur 9 Wochen einen Ertrag von satten 900 Gramm pro Quadratmeter. Alternativ können die Pflanzen auch im Freien kultiviert werden, hier sehen die Aussichten (unter den richtigen Voraussetzungen) genauso gut aus; bis zu 1000 Gramm pro Exemplar sind möglich.