Kaufempfehlung
4.5 von 5 - 62 Bewertungen

Strawberry Kush Feminisiert (White Label) - 1 Samen


  • Art: Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 55-60 Tage
  • Pflanzenhöhe: 80-120cm
  • Ertrag: bis zu 400 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: Juli - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 5.00€
Angebote
5.00
(5.00 / Samen)
 Zum Shop
10.01
(10.01 / Samen)
 Zum Shop

Strawberry Kush Feminisiert (White Label) – der Genuss frischer Erdbeeren

70 % Indica und 30 % Sativa kommen hier zusammen und entfalten ein intensives Aroma mit einer aufsehenerregenden Wirkung. White Label kreuzte für die Herstellung der feminisierten Strawberry Kush Samen die weltbekannte Indica OG Kush und eine Strawberry Cough miteinander. Beim Wachstum machen sich leichte Varianzen bemerkbar, die Blütezeit kann im Innenbereich zwischen sieben und zehn Wochen variieren. Optimal gedeihen die Pflanzen im Gewächshaus oder im Außenbereich, wo es sonnig und warm sein muss. Super-Cropping-Techniken sorgen für eine noch bessere Ernte, auch von Lollipopping profitiert die Sorte. Es macht Sinn, die unproduktiven unteren Zweige zu entfernen, um den Pflanzen ein dichteres Wachstum zu ermöglichen. Der Ertrag wird als üppig bezeichnet, sofern Wärme und optimale Wachstumsbedingungen gegen sind. Für diskrete Grower ist es wichtig zu wissen, dass das typische Aroma schon während der Blütephase vorhanden ist und durch eine Lüftungsanlage verringert werden kann.

Wirkungen & Effekte
Erhebend
Euphorisch
Betäubend
Beruhigend
Perfekt für
Abend mit Freunden
Abend mit Freunden
Entspannter Abend
Entspannter Abend
Fernsehen
Fernsehen
Verspanntheit
Verspanntheit

Das Aroma verstärkt sich unmittelbar nach der Ernte und Trocknung, es riecht nach frischen Erdbeeren. Viele Genießer nehmen schon beim Einatmen eine Art Rausch wahr, der sich spätestens beim Konsum vollends durchsetzt. Der vollmundige Geschmack von Erdbeeren ist ein einzigartiges Merkmal der kleinen und kompakten Buds, die Intensität der Wirkung darf aber nicht unterschätzt werden. Aufgrund der Kush- und Haze-Einflüsse wird schnell nach dem Konsum ein klarer Körperbuzz spürbar, der die Indica-Genetik verrät. Erst im Verlauf macht sich dann das typische Sativa-High bemerkbar, Konsumenten fühlen sich glücklich und euphorisiert. Die Sorte eignet sich perfekt für den Genuss untertags, da keine starke Müdigkeit zu spüren ist. Das belebende Sativa-High wirkt sich auf Konzentration und Kreativität aus, viele Nutzer setzen auf das erweiterte Gedankenspektrum. Aufgrund der üppigen Erträge sind vor allem Erdbeerliebhaber mit dieser Sorte gut bedient. Der Geschmack ist wenig variabel, sondern immer gleich, lediglich beim Wachstum ist Abwechslung hinsichtlich der Phänotypen möglich.