Sterling Haze - 10 Samen
Kaufempfehlung
4.2 von 5 - 44 Bewertungen

Sterling Haze - 10 Samen


  • Art: Sativa
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 65-75 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-130cm
  • Ertrag: bis zu 700 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Nein
  • Autoflowering: Nein

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Sterling Haze – anspruchsvolle Haze-Hybride mit einem intensiven und erhebenden High

Mit der Sterling Haze ist eine schöne Kreuzung aus einer Haze 1 und einer Northern Light gelungen, die Hybride zeichnet sich vor allem durch ihre erstklassige Qualität aus. Leider erweist sich ihr Anbau als nicht ganz einfach, was charakteristisch für Haze-Sorten ist, da es sich um anspruchsvolle Pflanzen handelt, die dem Grower einiges an Pflege abverlangen; die Sterling Haze eignet sich damit am besten für erfahrene Züchter. Die investierte Arbeit wird sich allerdings auszahlen, aus dem Saatgut der hier vorgestellten Sorte gehen schlanke und hohe Pflanzen mit einer typischen Sativa-Struktur hervor, die jedoch aufgrund des Northern Light Einflusses sehr dichte Knospen entwickeln. Die Dauer der Blüte ist für eine Haze-Hybride relativ kurz, nach etwa 65 bis 75 Tagen ist sie bereits abgeschlossen und die Pflanzen somit erntereif. Besonders erfreulich sind die von der Sterling Haze produzierten Erträge, diese liegen (die richtige Pflege vorausgesetzt) bei bei zu 700 Gramm pro Quadratmeter. Empfehlenswert ist die die SOG-Anbaumethode, mit welcher die Ernten zusätzlich gesteigert werden können. Kennzeichnend ist auch das süßlich-saure Aroma sowie das erzeugte High; dieses entspricht dem einer Sativa und ist überwiegend geistiger Natur. Die Wirkung setzt langsam ein, beginnt in Wellen und mündet in einem intensiven, erhebenden Effekt, der insbesondere von Kennern sehr geschätzt wird. Die Sterling Haze eignet sich sowohl für die Indoor- als auch die Outdoorzucht.