Kaufempfehlung
4.4 von 5 - 77 Bewertungen

Snow Ryder Feminisiert - 10 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 40-55 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-130cm
  • Ertrag: bis zu 450 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-15 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 61.00€

Snow Ryder Feminisiert – Autoflowering-Sorte mit kurzer Blütezeit

Aus den feminisierten Snow Ryder Hanfsamen gehen lediglich weibliche Pflanzen hervor, die nach etwa sechs bis acht Wochen ihre Blütephase einleiten. Da diese zudem nur ein geringes Höhenwachstum ausbilden und 120 Zentimeter in der Regel nicht überschreiten, werden sie bevorzugt von Growern mit nur geringen Platzverhältnissen kultiviert. Die Snow Ryder eignet sich also gut für die Indoor-Zucht. Aufgrund ihrer Eigenschaft ein Selbstblüher zu sein, wird die Blüte automatisch, also ganz ohne zusätzliches Beisteuern, eingeleitet, was sie zu einer guten Wahl für Anfänger oder Menschen mit wenig Zeit macht. Setzt man die Pflanzen zu Beginn des Frühjahrs aus, sind sie im September erntereif, ihre Dauer der Blüte liegt also bei kurzen 40 bis 55 Tagen. Im Freien benötigt die feminisierte Snow Ryder ein gemäßigtes, kontinentales Klima, womit sie sich auch super für einen normalen Sommer nutzen lässt. Die 70-Prozentige Indica produziert robuste Pflanzen mit eng aneinanderliegenden, dichten Knospen, die von viel Harz überzogen sind. Kennzeichnend ist vor allem das während der Blüte erzeugte Aroma, es ist würzig und süß, mit einem Hauch Erde und einer Spur Zitrone. Wie es sich für eine mostly Indica gehört, erzeugt das High einen Stoned-Effekt, der allerdings von einer munter machenden Wirkung, also dem Sativa-Einfluss, wunderbar ergänzt wird.

Wirkungen & Effekte
Aktivierend
Vitalisierend
Auflockernd
Appetitanregend
Perfekt für
Abend mit Freunden
Abend mit Freunden
Entspannter Abend
Entspannter Abend
Fernsehen
Fernsehen
Verspanntheit
Verspanntheit