Kaufempfehlung
3.2 von 5 - 80 Bewertungen

Skunk Kush Feminisiert - 10 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 40-65 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-130cm
  • Ertrag: bis zu 450 g/m2
  • THC - Gehalt: 8-15 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 101.00€

Skunk Kush Feminisiert – hohe Erträge, auch bei wenig Pflege

Die beliebte Skunk-Hybride, Skunk Kush, wurde aus den Sorten Skunk #1 und einer reinen Afghani aus dem Hindukusch gekreuzt. Mittlerweile ist die Skunk Kush auch feminisiert erhältlich, aus dem gelieferten Saatgut gehen demnach nur die gewünschten weiblichen Pflanzen hervor, somit spart man sich eine spätere Trennung der Pflanzen sowie Arbeit und Zeit; hiervon profitieren in erster Linie Anfänger. Neben dieser Eigenschaft, ist die Sorte auch extrem pflegeleicht, sie verzeiht kleinere Anbaufehler meist problemlos, was den gesamten Grow-Vorgang erleichtert.

Wirkungen & Effekte
Betäubend
Beruhigend
Entspannend
Auflockernd
Perfekt für
Essen
Essen
Entspannter Abend
Entspannter Abend
Fernsehen
Fernsehen
Stress
Stress
Kennzeichnend ist auch das angenehme Aroma, es stellt eine feine Mischung aus dem bekannten Skunk-Duft, der eher harzigen Afghani-Note und einem Hauch von Zitrone dar und entfaltet sich vor allem gegen Ende der Blütezeit so richtig. Dass es sich um eine mostly Indica handelt, merkt man vor allem an ihrer Wirkung; hier findet sich ein typisches Indica-High, entspannend und weitestgehend körperlicher Natur. Interessanterweise wird die körperliche Dröhnung allerdings von einem leichten Sativa-Effekt ergänzt, so dass es nicht ungewöhnlich ist, nach dem Konsum der feminisierten Skunk Kush in einen euphorischen Rausch zu geraten. Erfreulich ist vor allem der zu erreichende Ertrag, welcher insbesondere bei Betrachtung der recht kurzen Blütezeit von 45 bis 60 Tagen sehr hoch ausfällt.