Raspberry Cough - 10 Samen
Kaufempfehlung
3.6 von 5 - 93 Bewertungen

Raspberry Cough - 10 Samen


  • Art: Sativa
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Kühl / Kalt
  • Dauer der Blüte: 65-75 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-130cm
  • Ertrag: bis zu 600 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: August - Oktober
  • Feminisiert: Nein
  • Autoflowering: Nein

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Raspberry Cough – gute Erträge von feinster Qualität

Die Raspberry Cough ist ein gern gesehener Vertreter unter den medizinischen Strains, sie überzeugt durch ein ausgeprägtes, belebendes und trotzdem zugleich beruhigendes High, ausgelöst durch den hohen THC-Gehalt. Ihren Ursprung findet die Sorte in Kambodscha, wo sie von verschiedenen Land-Varietäten abstammt, allesamt von feinster Qualitätsstufe gekennzeichnet. Die mitunter verwendete Ice konnte sich beispielsweise schon auf verschiedenen Cannabis Cups durchsetzen und ist mittlerweile mehrfach preisgekrönt. Äußerlich auffallend sind vor allem die vielen roten Härchen, welche überall verteilt sind und unter etwas kühleren Temperaturen sogar einen leichten Blauton annehmen können. Das Aroma der Raspberry Cough erinnert stark an asiatische Gewürze, der Geschmack ist hingegen eher von niederländischen Sorten gekennzeichnet. Erfreulich sind die zu erreichende Erträge der Raspberry Cough, lässt man den Pflanzen ein wenig zusätzliche Pflege zukommen, liegen diese zwischen 600 und 700 Gramm pro Quadratmeter, was jeden Grower erfreuen dürfte; es handelt sich zudem um eine Ernte feinster Qualität. In Anbetracht dessen, liegt die Dauer der Blüte mit etwa 65 bis 75 Tagen im durchschnittlichen Bereich, es darf nicht vergessen werden, dass es sich hier um eine Sativa-Hybride handelt. Die Pflanzen können sowohl in geschlossenen Systemen als auch im Freien kultiviert werden, vorteilhaft ist ihre große Wetterbeständigkeit, so trotzen die Pflanzen auch etwas kühleren Temperaturen.