Kaufempfehlung
3.7 von 5 - 34 Bewertungen

Outlaw Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa
  • Anbau: Indoor, Outdoor, Gewächshaus
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 56-63 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-160cm
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: August - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 24.00€

Outlaw – feminisiert oder regulär erhältlich, Haze-Kreuzung

Die Cannabissorte Outlaw gehört zu den Classics, kreiert wurde sie von Dutch Passion. Ihre Gene sind alt, sie gehen auf 30 Jahre alte originale Haze Seeds zurück, denn es handelt sich genauer gesagt um eine Kreuzung aus Super Haze und einem (laut Dutch Passion sehr speziellen) Amnesia-Klon. Die mostly Sativa (80 Prozent Sativa, 20 Prozent Indica) überzeugt mit einem THC-Gehalt von 15 bis 20 Prozent, der sich natürlich auf das High der Varietät auswirkt. Durch den hohen Sativa-Anteil bewirkt der Konsum ein klare geistige Wirkung, die überaus erhebend ist. Geschmacklich findet man eine schöne Kombination aus klassischem Haze-Aroma gepaart mit einer frischen säuerlichen Nuance. Wie es für Varietäten dieser Art typisch ist, wachsen die Pflanzen hoch hinaus, in der Blüte machen die meisten nochmal einen Schub von 50 Zentimetern. Indoor sollte man daher im Vorfeld schauen, dass die Pflanzen auch genug Platz haben, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Die Blütezeit liegt zwischen 9 und 12 Wochen, hier muss der Grower nach eigenem Ermessen vorgehen und die Pflanzen genau im Auge haben. Die Erträge der feminisierten Outlaw überzeugen, bis zu 500 Gramm pro Quadratmeter können erzielt werden, wenn alles gut läuft. Als Anbaumedium empfiehlt sich vor allem die Hydrokultur.