Kaufempfehlung
3.9 von 5 - 93 Bewertungen

Orange Bud Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa
  • Anbau: Indoor, Gewächshaus
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 49-56 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-160cm
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: Juli - September
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 39.00€

Orange Bud – feminisierte Sorte mit hohem Sativa-Gehalt

Orange Bud ist ein Urgestein in der Cannabisszene und erfreut sich großer Beliebtheit unter den Growern und Konsumenten. Ausschlaggebend dafür ist vor allem die grandiose Wirkung der Varietät, welche dank dem hohen Sativa-Gehalt geistig ausfällt und sowohl belebend als auch etwas euphorisierend ist. Als reine Skunk-Züchtung ist sie auffallend potent und liefert zudem noch ziemlich reichhaltige Erträge. Orange Bud feminisiert gehört nicht umsonst zu den meistverkauften Sorten von Dutch Passion. Die aus dem Saatgut hervorgehenden weiblichen Pflanzen können sowohl Indoor als auch im Freien kultiviert werden. Sie sind robust und benötigen keinen großen Pflegeaufwand, ganz im Gegenteil, die Orange Bud ist eine schöne Sorte für Neulinge auf dem Gebiet. Besonders markant sind die schweren und dichten Blüten, die sich überall ausbilden und von einer dicken Schicht Harz überzogen sind. Die Sorte eignet sich gut für die Sea of Green Methode, dort liefert sie Spitzenerträge. Wem ein Gewächshaus zur Verfügung steht, kann natürlich auch davon Gebrauch machen und damit einen Mittelweg beider Anbauweisen einschlagen. Die Orange Bud entwickelt einen starken Geruch während der Blüte, ein Aktivkohlefilter ist daher ratsam. Auch geschmacklich kann die hier vorgestellte Sorte aufgrund eines fruchtigen Nektarinen- und Orangenaromas punkten. Kurz; mit der Orange Bud in feminisiert kann man als Sativa-Freund nicht viel falsch machen. Die Wirkung ist hervorragend und die Pflanzen überaus robust und potent. Für eine Sativa ist zudem auch die Blütezeit sehr überschaubar, sie liegt bei knappen 7,5 Wochen.