Kaufempfehlung
4.8 von 5 - 60 Bewertungen

Mandarin Punch Feminisiert - 10 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 49-70 Tage
  • Pflanzenhöhe: 80-120cm
  • Ertrag: bis zu 400 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: Juli - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 60.00€

Mandarin Punch Feminisiert – Sativa- / Indica-Hybride mit prominenten Vorfahren

Die feminisierten Mandarin Punch Samen sind das Ergebnis einer Kreuzung aus NYC Diesel, White Widow, Maple Leaf Indica und California Indica. Die Hybride hat einen 60 % Indica-Anteil und weist zu 40 % Sativa-Eigenschaften auf. Die Sorte ist seit 2021 auf dem Markt und wird von Anfängern und erfahrenen Growern sehr geschätzt. Die Blütezeit liegt zwischen sieben und zehn Wochen, das Wachstum ist durchschnittlich. Sofern das Sommerklima normal bis warm ist, können die Pflanzen im Innen- und Außenbereich optimal kultiviert werden. Unabhängig von der Art des Anbaus ist die Ernte üppig, was für die Beliebtheit der feminisierten Mandarin Punch Samen spricht. Die großen Buds entwickeln sich an der Cola, die Zweige sind bei der Ernte eher zu vernachlässigen. Erfahrene Grower profitieren von Cannabis-Anbautechniken wie Supercropping, SOG, SCROG oder Lollipopping, damit lassen sich die Erträge im Gewächshaus noch weiter optimieren.

Wirkungen & Effekte
Entspannend
Auflockernd
Erhebend
Zufrieden
Perfekt für
Abend mit Freunden
Abend mit Freunden
Entspannter Abend
Entspannter Abend
Fernsehen
Fernsehen
Verspanntheit
Verspanntheit

Hinsichtlich der Wirkung setzt sich der Indica-Anteil stärker durch, die Sativa-Einflüsse machen sich nur zu Beginn bemerkbar. Das High beginnt schnell, erweitert die Kreativität und sorgt für eine sanfte Antriebssteigerung. Nachdem der euphorische Gipfel erreicht wurde, kommt es zu einem entspannenden Allover-Stoned-Effekt, der Körper und Geist gleichermaßen entspannt. Aromatisch zeigt sich ein subtiler und eher dezenter Einfluss, im Wachstum erinnern die Pflanzen an einen Hauch von Zitronenblüten. Selbst im Innenbereich sind nur dezente Düfte wahrnehmbar, sodass selbst kurz vor der Erntezeit ein dezenter Anbau möglich ist. Die fertigen Buds weisen Noten von Tropenfrüchten und einer herrlichen Süße aus, beides macht sich dann auch im Geschmack bemerkbar. Für Fans von frischen Südfrüchten ist Mandarin Punch eine gute Wahl, denn das Aroma frischer und duftender Mandarinen ist unverkennbar. Die leicht tropische Note setzt sich im Abgang durch und hinterlässt ein langfristig wahrnehmbares Aromenprofil. Obwohl Aroma und Geschmack nicht übermäßig komplex sind, wird beides in der Cannabisszene sehr geschätzt.