Full Moon Feminisiert - 5 Samen
Kaufempfehlung
3.4 von 5 - 37 Bewertungen

Full Moon Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 65-75 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-130cm
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Full Moon Feminisiert – extravagante Sorte mit visuell-psychedelischer Wirkung

Die Full Moon Feminisiert hat nicht nur einen vielversprechenden Namen sondern auch eine interessante Geschichte; sie gilt als das Ergebnis einer Forschungsreise nach Südostasien, genauer der traumhaften Insel Koh Phangan, wo in regelmäßigen Abständen ein Vollmond-Fest gefeiert wird. Die Sorte kann halten, was sie verspricht; es handelt sich um eine wunderbare Thai-Varietät, die überwiegend von Sativa-Einflüssen geprägt ist. Hervorzuheben ist vor allem der Rausch dieser Sorte, welcher sich durch visuelle und psychedelische Eigenschaften definiert. Einige Raucher beschreiben das High als fast schon geisterhaft... Anfänger sollten hier also besser Vorsicht walten lassen. Die Full Moon kann sowohl im Freien angebaut als auch im Indoor-Verfahren kultiviert werden, wobei im Freien ein mediterranes Klima benötigt wird. Die Pflanzen dieser Sorte wachsen hoch hinaus, nicht selten kommt es vor, dass eine Wuchshöhe von drei Metern erreicht wird. Bei der Züchtung in geschlossenen Systemen kann durch eine hohe Wattleistung die Größe der Knospen zusätzlich gesteigert werden. Es wird empfohlen den Pflanzen zudem etwas zusätzliche Pflege zukommen zu lassen, da sie nur so ihr volles Potenzial auch ausschöpfen können. Die Blütezeit liegt zwischen 65 und 75 Tagen, der THC-Gehalt der feminisierten Full Moon ist hoch und liegt bei etwa 15 Prozent. Wie es sich für eine Qualitäts-Thai gehört, verfügt sie über einen würzigen Geschmack, der an frische Kräuter erinnert.