Kaufempfehlung
4.4 von 5 - 76 Bewertungen

Blue Skunk Feminisiert - 10 Samen


  • Art: Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Gemäßigt / Kontinental
  • Dauer der Blüte: 50-55 Tage
  • Pflanzenhöhe: 120-140cm
  • Ertrag: bis zu 600 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: Juli - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 65.00€

Blue Skunk Feminisiert – die pflegeleichte Indica-Hybride

Wer auf geschmackliche Verführung und einfachen Anbau setzt, ist mit den feminisierten Blue Skunk Samen gut bedient. Der Anbau kann auf völlig natürliche Weise erfolgen, klassische Trainingsmethoden akzeptiert die Pflanze jedoch aus. Genetisch liegt hier eine Mischung aus Shiva Skunk, Hindu Kush und Blueberry vor, die Indica-Dominanz von 80 % macht sich bemerkbar. Die Pflanze wächst kompakt, bildet am Hauptstamm viele Zweige und Triebe aus. Mit einer Entlaubung wird die Belüftung sichergestellt. Mit einer Blütezeit von 50 bis 55 Tagen liegt die Blue Skunk Feminisiert in einem guten Mittelfeld. Wird im Indoor-Bereich angebaut, beträgt die maximale Wuchshöhe zwischen 120 und 140 cm. Draußen kann eine Höhe von 160 cm erreicht werden, selbst in kühleren Gefilden wächst die Blue Skunk problemlos heran. Intensive Farben zeigen sich während des Wachstums und gipfeln schließlich in einem prachtvollen Erscheinungsbild aus grünlichem Laub und violetten Blüten.

Wirkungen & Effekte
Erhebend
Kreativität steigernd
Fröhlich
Konzentration fördernd
Perfekt für
Abend mit Freunden
Abend mit Freunden
Party
Party
Unternehmung
Unternehmung
Essen
Essen

Den 20%igen Sativa-Anteil zeigt die feminisierte Blue Skunk bei der Wirkung. Es kommt zu einem starken zerebralen Rausch, der den Genießer in eine erhebende Stimmung versetzt. Viele Nutzer berichten von wellenartigen Glücks- und Euphorieschüben, die vor allem geistig zu spüren sind. Die Indica-Genetik entfaltet ihre Wirkung später, wenn eine Flut der Ruhe und Entspannung durch den Körper rieselt und schließlich zu einer tiefen Beruhigung führt. Das Aroma zeichnet sich schon während der Wachstumsphase aus, was Indoor-Grower bedenken sollten. der stechend-skunkige Duft lässt eine dezente Grow-Phase nicht zu, eine Belüftungsanlage ist sinnvoll. Durch das vielfältige Terpenprofil kommen hier Skunk-Aromen und süße Nuancen zusammen. Ein dezentes Aroma von Sandelholz paart sich bei der fertig getrockneten Blüte mit einer intensiven Note von Waldbeeren. Geschmacklich dominiert der klare Blaubeergeschmack, auf der Zunge bleibt lediglich eine subtile Sandelholznote zurück. Erfahrene Nutzer bezeichnen Blue Skunk als die Sorte der Geselligkeit, da die anregende Wirkung auch unter Freunden sehr interessante Gespräche fördern kann.