Kaufempfehlung
4.2 von 5 - 28 Bewertungen

Bad Azz Kush Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 55-65 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-120cm
  • Ertrag: bis zu 700 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-20 %
  • Ernte: Juni - September
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 39.00€

Feminisierte Bad Azz Kush – 100 Prozent geballte Indica-Power

Der Name lässt umgehend darauf schließen, dass es sich bei Bad Azz Kush um eine auserlesene Haschischsorte handelt, ihren Ursprung findet sie in Grenznähe von Pakistan und Afghanistan. Um die Sorte zu kreieren haben die Züchter von Barney's Farm Seeds Afghan Kush, Urkel und Original Og miteinander gekreuzt. Sie lässt sich super einfach anbauen und eignet sich damit auch gut für komplette Neulinge auf dem Gebiet, sie verzeiht kleinere Fehler problemlos und ist auch sonst ungemein robust. Wer das Maximum aus der Bad Azz Kush herausholen möchte, sollte sie im Sea of Green oder ScrOG Verfahren anbauen, die Pflanzen sind quasi dafür prädestiniert. Natürlich gelingen sie auch ohne diese Techniken und liefern auch im klassischen Anbau sehr ordentliche Resultate von bis zu 700 Gramm pro Quadratmeter. Der Anbau kann Indoor oder Outdoor erfolgen, die Pflanzen wachsen in beiden Fällen um die 100-110 Zentimeter hoch hinaus und passen damit bestens in gängige Grow-Boxen. Die Dauer der Blüte ist zwischen 55 und 60 Tagen angesiedelt und liegt damit im unteren Bereich. In diesem Zeitraum entwickeln die Pflanzen eine Vielzahl kräftiger Blüten, die ein super leckeres erdig/fruchtiges Aroma aufweisen. Die Wirkung ist indica-typisch, also körperlich entspannend und sehr beruhigend. Der Geschmack ist eine schöne Kombination aus Beeren und einer würzig-süßlichen Komponente.

Wirkungen & Effekte
Fröhlich
Zufrieden
Aktivierend
Kreativität steigernd
Perfekt für
Abend mit Freunden
Abend mit Freunden
Party
Party
Unternehmung
Unternehmung
Fernsehen
Fernsehen