Kaufempfehlung
4.4 von 5 - 28 Bewertungen

Afghan Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Bevorzugtes Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 50-55 Tage
  • Pflanzenhöhe: 100-130cm
  • Ertrag: bis zu 375 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-15 %
  • Ernte: August - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Angebot: 20.00€

Afghan Feminisiert – starkes und narkotisierendes Indica-High

Afghan wurde, wie der Name schon verrät, aus Afghanistan importiert und dann im Laufe der Zeit in den Niederlanden weiterhin optimiert, ohne dass die Sorte dabei hybridisiert wurde. Bei dem hier vorgestellten Produkt handelt es sich um feminisierte Afghan Hanfsamen des Herstellers High Supplies, nach Wunsch können natürlich auch reguläre Samen bestellt werden. Die Sorte eignet sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene und gilt als relativ unkompliziert im Anbau, was auf die große Resistenz gegenüber Schädlingen und Schimmelerkrankungen zurückzuführen ist. Die Pflanzen erreichen in der Regel eine geringe Höhe, gerade im Vergleich zu reinen Sativa-Strains, gehen dafür aber ordentlich in die Breite.

Wirkungen & Effekte
Betäubend
Beruhigend
Einschläfernd
Entspannend
Perfekt für
Schmerzen
Schmerzen
Verspanntheit
Verspanntheit
Schlafen
Schlafen
Stress
Stress
Die buschige Pflanze bildet viele Blüten aus, die von einer dicken Harzschicht ummantelt werden, welche sich sogar oft noch bis auf die Stängel ausbreitet. Der Ertrag von der feminisierten Afghan ist durchschnittlich. Die Blütezeit wird etwa nach 50 bis 60 Tagen erreicht, was relativ kurz ist, so dass beim Indoor-Anbau recht kurze Zyklen eingehalten werden können. Der Rauch der Sorte ist schwer und erdig und auch die Wirkung überzeugt; das High ist körperlicher Natur und wirkt fast schon narkotisch. Afghan feminisiert empfiehlt sich daher auch zur Beseitigung von Schlafproblemen und Schmerzen. Es handelt sich nicht umsonst um eine der beliebtesten Sorten weltweit.